Petition für Kleinbäuer*innen

Für die Rechte von Kleinbäuerinnen und -bauern!

Ohne Bäuerinnen und Bauern kein Essen.
Stärken wir gemeinsam ihre Rechte!

Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, Fischer*innen, Hirt*innen und andere Menschen, die im ländlichen Raum arbeiten, produzieren den Großteil der gesunden und vielfältigen Lebensmittel, die wir jeden Tag essen. In Europa und weltweit spielen sie die tragende Rolle, um Ernährungssouveränität in unseren Gesellschaften zu verwirklichen. Dennoch sind sie vielfacher Diskriminierung ausgesetzt.

Fordere das österreichische Außenministerium auf, sich aktiv und aufrichtig in die Erarbeitung der "UN Erklärung für die Rechte von Kleinbäuerinnen, Kleinbauern und anderen Personen, die am Land arbeiten" im Menschenrechtsrat einzubringen.

Unterschreibe jetzt die Petition! Und teile sie mit deinen Freunden und Freundinnen - zeigen wir, dass wir viele sind!