20.12.2016, Attac 2016: Eine gerechte Gesellschaft fällt nicht vom Himmel!


Unterstützen Sie unsere kritische politische Arbeit auch 2017!

Wir haben 2016 wieder viel geschafft! Hier haben wir einige Eckpfeiler der Attac Arbeit 2016 zusammengefasst. An dieser Stelle auch ein großes DANKE an alle, die sich für Attac Themen, Aktionen und Initiativen eingesetzt haben! Danke allen AktivistInnen, Mitgliedern, SpenderInnen und KooperationsparnterInnen!

Es war ein erfolgreiches und produktives Jahr der Bildungs-, Medien- und Kampagnenarbeit - wie auch des Widerstands und Aufzeigens politischer Alternativen!

Internationale & nationale Kampagnen

  • Attac ist Initiatorin und eine zentrale Kraft der TTIP STOPPEN Kampagne: CETA ist bis jetzt nicht unterzeichnet und die öffentliche Delegitimation weitreichend
  • Über 400 österreichische Gemeinden sind TTIP/CETA/TiSA - frei! KMUs und Bauern/BäuerInnen gegen TTIP haben sich kräftig entwickelt!
  • Europäischen Kampagne für eine umfassende Finanztransaktionssteuer
  • Globale Allianz für Steuergerechtigkeit  - etwa gegen Steuertricks von Konzernen

Öffentlichkeits- & Medienarbeit

  • an die 80 Presseaussendungen, mehrere Pressekonferenzen
  • Rund 1000 Attac-Nennungen in Österreichs Medien und zahlreiche TV Auftritte
  • mediale Themensetzung zu Alternativen zur EU-Krisenpolitik, Steueroasen, Vermögenssteuern, Austeritätspolitik u.v.m.

Politische Bildungsarbeit

  • österreichweit rund 300 Veranstaltungen organisiert
  • zwei große Bildungsakademien sowie internationale Tagungen und Konferenzen veranstaltet; zB: Konferenz zu "Sackgasse EU?"
  • Informationsmaterialien, Broschüren, Folder, Flyer, Radiobeiträge und Videos produziert
  • regelmäßige Filmvorführungen mit Filmgesprächen

Straßenaktionen und inter-/nationale Kundgebungen

  • Große TTIP & CETA Stoppen Aktionstage im April und im September
  • diverse online-Kampagnen und Petitionen mit zig-tausend UnterzeichnerInnen
  • Aktionen vor dem Parlament (z.B. zu COP 22 und Klimagerechtigkeit) oder Bundeskanzleramt (z.b. zu Steuergerechtigkeit)

Allianzen, Netzwerke und Kooperationen

  • mit dem Tax Justice Network weltweite Schattenfinanzplätze in die Öffentlichkeit gebracht
  • in der Allianz "Wege aus der Krise" das 6. zivilgesellschaftliche Budget mitherausgegeben
  • aktiv im Nyeleni Netzwerk für Ernährungssouveränität und beim Nyeleni-Forum in Rumänien
  • Gutes Leben für alle Dialogreihe
  • VHS Lehrgang "Wirtschaft verstehen"
  • Film- und Diskussionsreihe mit div. Kinos und Kulturzentren (zB WUK in Wien)

Wir bleiben dran, wir machen weiter! Denn: eine gerechte Gesellschaft fällt nicht einfach vom Himmel!

Alternative politische Arbeit braucht Initiative, engagierte mutige Menschen, Expertise, Durchhaltevermögen und auch ausreichende finanzielle Mittel! Für Informationsmaterialien, Medienarbeit, Website, öffentliche Aktionen und Veranstaltungen. Danke für jede Unterstützung unserer Arbeit - jeder Beitrag zählt!

Mitglied werden oder Spenden via Formular http://www.attac.at/spenden oder direkt online spenden via paypal oder auch Kreditkarte http://bit.ly/2daVlY5

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bildnavigation: Bilder durch <KLICK> drauf vergrößern und mit Pfeiltasten links-rechts zwischen den Bildern wechseln.