Gesellschaftliche Wirksamkeit

Neben den konkreten inhaltlichen Errungenschaften misst Attac seinen politischen Erfolg anhand der aus den Arbeitsbereichen und Wirkungsebenen abgeleiteten Zielebenen:  

  • Anzahl ehrenamtlich engagierter AktivistInnen: eine zunehmende Anzahl an engagierten Menschen werden bei Attac in Inhalts-, Querschnitts- und Regionalgruppen aktiv.
  • Anzahl der Mitglieder und UnterstützerInnen: wir haben eine sehr gute und wachdsende Resonanz in der Bevölkerung und verzeichnen eine stetig steigende Mitgliederbasis und Zahl an UnterstützerInnen.
  • Grad der Vernetzung und Mobilisierungsstärke: wir beteiligen uns und initiieren breite Kooperationen und Mobilisierungen verschiedenster gesellschaftlicher AkteurInnen (z. B. die "Wege aus der Krise"-Allianz).
  • Arbeitsergebnisse und Aktivitäten von Gruppen: Attac AktivistInnen veranstalten jährlich mehrere dutzend Veranstaltungen und Aktionen (Akademien, Tagungen/Konferenzen, Filmvorführungen, Teamtreffen, Pressekonferenzen) und produzieren Informationsmaterialien, Flyer/Folder und Bücher.
  • Medienwirksamkeit und tagespolitische Präsenz: Attac ist zunehmend gefragt und in Medien präsent (in Zeitungen, Radio, Fernsehen) und bringt sich zu tagespolitisch aktuellen Themen ein.
  • Politikwirksamkeit/Agenda Setting: die Politik nimmt immer mehr unserer Themen und Vorschläge für Alternativen auf (z. B. Finanztransaktionssteuer) und der politische Diskurs ist geprägt von unserer fundierten Analysearbeit und den entwickelten Alternativvorschlägen.

Das ist natürlich auch nur mit der Unterstützung der vielen Menschen möglich, denen dieses alternative Wirtschaftssystem auch ein Anliegen ist! Wir freuen uns daher sehr, wenn auch Sie uns unterstützen wollen und damit zur Realisierung dieser Ziele beitragen - inhaltlich durch die Mitarbeit in einer Gruppe, durch Informationsarbeit in ihrem Umfeld und/oder durch eine finanzielle Unterstützung!