Finanzierung

Attac finanziert sich großteils aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Zu speziellen Aktivitäten (z. B. SommerAkademie, AktionsAkademie) wird bei öffentlichen Institutionen/Stellen um Subventionen angesucht. Finanzielle Unterstützung (oder Sachspenden) von Unternehmen wird nur von KMUs mit Gemeinwohlorientierung angenommen. Von Parteien werden keine Gelder angenommen.

Die Arbeit in Attac ist grundsätzlich ehrenamtlich – nur wenige Stellen (derzeit eine Vollzeit- und fünf Teilzeitstellen) sind mit bezahlten MitarbeiterInnen besetzt.

Hier können Sie unsere Arbeit einfach und unkompliziert finanziell unterstützen.