Ernährungssouveränität

Widerstand ist fruchtbar!

Das Konzept der Ernährungssouveränität fordert eine Demokratisierung der Lebensmittel- und Agrarpolitik, um gutes und ausreichendes Essen für alle zu ermöglichen. 

Foto:

Letzte News zum Thema

27.04.2016, Wien: Attac-Buchpräsentation: Konzernmacht brechen!

Wie kommen wir von der Herrschaft des Kapitals zum Guten Leben für Alle?  » weiterlesen

31.03.2016, Attac unterstützt bäuerliches Milch-Manifest

Überproduktion und Exportoffensive bedrohen bäuerliche Landwirtschaft  » weiterlesen