18.3. Blockupy Frankfurt

Am 18. März 2015 will die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main ihr neues Hauptquartier feierlich eröffnen. Es gibt nichts zu feiern an Sparpolitik und Verarmung! Tausende von wütenden Menschen und entschlossenen Aktivist_innen aus ganz Europa werden daher die Straßen rund um den Eurotower blockieren.

Attac Österreich ist auch Teil des BLOCKUPY Bündnisses und es wird auch zwei Reisebusse (je ca. 50 Personen) unter Beteiligung von Attac Österreich geben - von Wien und von Graz aus.

Informationen zum Bus aus Wien
Hinfahrt: 17. März, in der früh (genaue Zeiten werden noch bekannt gegeben und ergehen per Email an alle, die ein Ticket gekauft haben)
Rückfahrt: am Abend des 18.3. - Ankunft in Wien vormittag am Donnerstag 19.3.

Tickets: kosten EUR 40,- (Standardtarif) - und es gibt auch Soli-Tickets, mit denen du (ganz oder anteilsmäßig) jemand anderem eine Teilnahme ermöglichen kannst.

Tickets und Soli-Tickets sind hier erhältlich: Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien

Weitere Infos zu Blockupy Wien: wien.blockupy-frankfurt.org