AgrarAttac

Die Frage, wie unser Essen produziert wird, ist von existenzieller Bedeutung für uns alle. Aber: Wer entscheidet darüber? Wir finden, dass dieses Feld nicht den besonders im Agrarbereich viel zu dominanten Konzernen überlassen werden darf. Welche Lebensmittel produziert werden, von wem, unter welchen Bedingungen und für wen – darüber sollen wir alle entscheiden!

Wir treffen uns monatlich, um über agrarpolitische Themen zu diskutieren, Veranstaltungen und Aktionen zu planen und vieles mehr. 

Wir freuen uns über euer Interesse und alle, die zu unserer Gruppe dazustoßen wollen! Vorwissen ist dafür nicht nötig. Schreibt uns einfach eine Email: