Unsere Themen

Eines unserer dominierenden Themen ist das unfaire Finanzsystem, wobei wir den  Fokus auf die Finanztransaktionssteuer legen.
Weiters betreiben wir eine Vermögensuhr, die die Vermögensverteilung den Staatsschulden gegenüberstellt.  
Ein neues Positionspapier zu Pensionen wurde ausgearbeitet und die Gründung der neuen Attac-Themengruppe „FriedensAttac“ initiiert.
Unsere Highlights der letzen Jahre:
Straßenaktionen zur Finanztransaktionssteuer (FTS) und Einreichung einer parlamentarischen FTS-BürgerInneninitiative. Jeder kann diese BürgerInneninitiative unterschreiben: > zur Unterschrift auf der Parlamentswebsite
Die Ausarbeitung eines Attac-Positionspapiers „Für gerechtere, zukunftssichere Pensionen“ erweiterte unser Wissen über das Pensionssystem, Darin machen wir  Vorschläge, um letztendlich auch den ständigen Angriffen auf unser staatliches Pensionssystem etwas Fundiertes entgegenhalten zu können.
Die Attac-Positionspapiere geben uns Orientierung und sind Grundlage, um fundiert argumentieren zu können.
> zum Positionspapier „Für gerechtere, zukunftssichere Pensionen“
> zu den Erläuterungen zum Attac-Pensionspapier
Gemeinsame Aktionen: Wir als SeniorInnenAttac haben an Demonstrationen gegen den 12-Stunden-Tag, gegen den Rechtsruck und Rassismus, für die Achtung der Menschenrechte und selbstverständlich auch bei den  Donnerstag-Demos gegen die schwarz-blaue Regierung in den Jahren 2018 und 2019 teilgenommen. Außerdem haben wir und haben  die Aktionen des Friedensbündnisses AbFaNG und der FridaysForFuture unterstützt.