News

08.11.2017, Ministerien nicht in die Hände von Rechtsextremen!

Aufruf zur Demonstration/Lichterkette, 15. November 2017  » weiterlesen

06.11.2017, ParadisePapers: Regierungen sind Konstrukteure und Komplizen des Systems

Attac: Prominente Fälle dürfen nicht vom grundsätzlichen Problem ablenken  » weiterlesen

03.11.2017, ISDS: Meinl-Klage gegen Österreich abgewiesen

Attac fordert weltweites Aus für Konzernklagrechte / EU will globalen Gerichtshof für Konzerne  » weiterlesen

02.11.2017, Verpflichtende Regeln für Konzerne? UN-Verhandlungen auf gutem Weg – Österreich nicht

Menschenrechte müssen über Handels- und Investitionsabkommen gestellt werden  » weiterlesen

18.10.2017, Neues Attac-Buch: Entzauberte Union. Warum die EU nicht zu retten und ein Austritt keine Lösung ist

„Die EU ist keine Antwort gegen Rechts“ / 24.10. Wien: Buchpräsentation mit Guérot, Mittendrein, Guth, Novy und Hamann  » weiterlesen

10.10.2017, Menschen vor Profite! Sechs Parteien unterstützen verbindliche Regeln für Konzerne

NGO-Bündnis befragte wahlwerbende Parteien zur Regulierung von Konzernen  » weiterlesen

04.10.2017, Amazon verurteilt: Kommission bekämpft Symptome, nicht Ursachen

Gerechte Konzernbesteuerung: EU droht völlig zu scheitern  » weiterlesen

04.10.2017, Vor Wahl: Zivilgesellschaft schließt Solidaritätspakt - BILD

Für soziale Sicherheit und Demokratie und gegen Angriffe auf zivilgesellschaftliches Engagement  » weiterlesen

03.10.2017, EZB: 98 Prozent der BeraterInnen kommen aus der Finanzindustrie

Neue Studie zeigt Einfluss von Deutsche Bank, Unicredit und Co.  » weiterlesen

28.09.2017, UNO will weltweite Regeln für Konzerne – und was will Österreich?

NGOs starten Petition an Kern und Kurz / Attac kritisiert geplanten Handelsgerichtshof für Konzernklagen   » weiterlesen

Nachricht 1 bis 12 von 57