22.06.2007, Schwaz in Tirol lädt zur 6. Attac-Sommerakademie 11. - 15. Juli 2007


Wie betreffen uns die globalen Finanzmärkte? Wer gewinnt und wer verliert?
Was sind die aktuellen Probleme und wie sehen mögliche Alternativen aus?

Schwaz in Tirol ist vom 11.-15. Juli 2007 Austragungsort der 6. Sommerakademie des globalisierungskritischen Netzwerks Attac.

Attac setzt sich für eine demokratische und sozial gerechte Gestaltung der globalen Wirtschaft ein.  ?Eines der wichtigsten Ziele von Attac ist es die Menschen über wirtschaftpolitische Zusammenhänge zu informieren. Denn nur wer genug weiß, ist in der Lage sich selbst eine kritische Meinung zu bilden und danach zu handeln. Alle Menschen können Globalisierung verstehen und mitgestalten -  und genau das ist auch das Motto unserer Sommerakademien?, erklärt Sybille Pirklbauer von Attac Österreich.

Das Thema der diesjährigen Sommerakademie lautet:

Crash statt Cash? ? Traum und Wirklichkeit der globalen Finanzmärkte

In einer globalisierten Welt haben die Finanzmärkte große Auswirkungen auf Beschäftigung, Altersvorsorge und Privatisierungen. Erträge auf den Finanzmärkten sind oft höher als in der ?wirklichen Wirtschaft?. Spekulationen sind verantwortlich für Sozialabbau, instabile Wechselkurse, Zinsen und die Preise von wichtigen Rohstoffen. Die Rolle der Finanzmärkte, ihre Risiken sowie Handlungsmöglichkeiten ist Thema zweier hochkarätig besetzter Podiumsdiskussionen und zahlreicher, vielfältiger Workshops.Dabei wird das Thema durch ein breites Inhalts- und Aktivitätenangebot verständlich und greifbar. Ein vielfältiges sportliches und kulturelles Rahmenprogramm macht die Attac Sommerakademie auch dieses Jahr zu einem abwechslungsreichen Ereignis.

Eingeladen sind alle am Thema Interessierten sowie alle, die Attac näher kennen lernen möchten.Alle Informationen,

Programm und Anmeldung auf:

http://www.attac.at/soak07.html

Rückfragehinweis:
Pressekontakt:
Wilhelm Zwirner
wilhelm.zwirner(at)attac.at
0650-2232313

Allgemeine Informationen und Anmeldung:
Monika Stadler
verwaltung(at)attac.at
01-5440010