28.12.2013, Attac hat 2013 viel geschafft!


Unterstützen Sie unsere kritische politische Arbeit auch für 2014

Alternative politische Arbeit kostet Geld, das wir v.a. für Informationsmaterialien, Medienarbeit, Website, öffentliche Aktionen und Veranstaltungen einsetzen. Zu gesellschafts- & wirtschaftspolitischen Themen für eine demokratischere und sozial gerechtere Gestaltung von Wirtschaft und Politik.

Politische Bildungsarbeit

  • österreichweit rund 300 Veranstaltungen organisiert
  • zwei große Bildungsakademien sowie internationale Tagungen und Konferenzen veranstaltet
  • Informationsmaterialien, Broschüren, Folder, Flyer, Radiobeiträge und Videos produziert

Internationale & nationale Kampagnen

  • Kampagne für ein solidarisches und demokratisches Europa gestartet
  • das Netzwerk zur Durchsetzung einer starken Finanztransaktionssteuer reaktiviert
  • Europakampagne zum Wettbewerbspakt und dem EU-USA Freihandelsabkommen TTIP gestartet

Öffentlichkeits- & Medienarbeit

  • 75 Presseaussendungen und mehreren Pressekonferenzen und TV Auftritten
  • kritische Recherche dazu wohin sog. "Rettungsgelder" in Griechenland und Irland wirklich fließen
  • mediale Themensetzung zu Alternativen zur EU-Krisenpolitik, Lebensmittelspekulationen, Steueroasen, Vermögenssteuern u.v.m.

Straßenaktionen und inter-/nationale Kundgebungen

  • Bankgeheimnis/Steueroasen-Aktion vor dem Bundeskanzleramt
  • Blockupy Proteste in Frankfurt und Wien
  • Dezentraler Aktionstag "Bankenrettung"

Allianzen, Netzwerke und Kooperationen

  • mit dem Tax Justice Network weltweite Schattenfinanzplätze in die Öffentlichkeit gebracht
  • in der Allianz Wege-aus-der-Krise das dritte zivilgesellschaftliche Budget mitherausgegeben
  • Griechenland Solidaritätsnetzwerk in Österreich mit aufgebaut
  • erfolgreich ein europäisches Lernpartnerschaftsprojekt zu Ernährungssouveränität abgeschlossen und ein neues gestartet

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Spenden und Mitgliedsbeiträge haben sich bisher noch nicht so entwickelt, wie wir das erhofft hatten. Um 2013 noch positiv abzuschließen - und vor allem 2014 unsere kritische politische und Alternativen-orientierte Arbeit wirksam fortsetzen zu können, brauchen wir noch jetzt Ihre finanzielle Unterstützung! Jeder finanzielle Beitrag von klein bis groß ermöglicht unsere Arbeit gut weiterzuführen.

Herzlichen Dank dafür!!  >> www.attac.at/spendenaktion
(Bilder duch Klick zu vergrößern)