24.01.2019, Aktuelle Attac Stellenausschreibung


Mitarbeiter/in zur Unterstützung von Aktivismus und Gruppen

Attac ist eine soziale Bewegungsorganisation. Die politische Arbeit von Attac wird von vielen Menschen ehrenamtlich geleistet, die in selbstorganisierten Gruppen aktiv sind. Sie arbeiten themenspezifisch oder engagieren sich regional mit breiterem Themenspektrum in der politischen Bildungs-, Kampagnen- und Alternativenarbeit. Dabei werden sie von einem kleinen Büroteam unterstützt. Für die noch bessere Unterstützung bestehender Gruppen und AktivistInnen, die Gründung neuer Gruppen und das Andocken neuer AktivistInnen suchen wir eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter.

Ihr Profil:

  • Sie haben mehrjährige Erfahrung in der Arbeit mit und Unterstützung von ehrenamtlichen Gruppen und AktivistInnen und eine Freude daran, diese in ihrem Engagement zu stärken 
  • Sie haben Erfahrung in der Leitung und Moderation von Klein- und/oder Großgruppen 
  • Sie haben Erfahrung mit selbstorganisierten Gruppen und waren selbst in so einem Kontext bereits aktiv
  • Sie sind sehr kommunikations- und kontaktfreudig und haben eine hohe Reisebereitschaft sowie die Flexibilität für Arbeitszeiten teilweise an Abenden und Wochenenden 
  • Sie haben die Fähigkeit Informationen für verschiedene Dialoggruppen aufzubereiten und auch zwischen unterschiedlichen Interessen und Bedürfnissen zu vermitteln
  • Sie sind eigeninitiativ und arbeiten gerne selbstständig aber auch in Teams
  • Sie haben mehrjährige Erfahrung mit der Arbeit in Netzwerken
  • Sie sind idealerweise schon mit den Strukturen und der Arbeitsweise von Attac vertraut

Ihre wesentlichen Aufgaben:

  • Unterstützung von AktivistInnen und bereits bestehenden Gruppen, z. B.:
    • Förderung des Wissensaustausches und der Vernetzung der Gruppen sowie der Aufbereitung von Materialien und Checklisten für die effektive Gruppenarbeit
    • Lösungsorientierte Unterstützung der Gruppen in unterschiedlichen Gruppenphasen und -situationen 
    • Organisieren von Fortbildungsangeboten zur Verbesserung der methodischen Arbeit der Gruppen sowie der Schulung von GruppenkoordinatorInnen
    • Hilfe bei regionalem Fundraising und der Mitglieder- und SpenderInnenwerbung
  • Unterstützung bei der Gründung neuer Gruppen, wie z. B.:
    • Mitentwicklung von geeigneten Formaten zur Gründung neuer Gruppen
    • Unterstützung von Gruppen-InitiatorInnen und bei Attac Kennenlernabenden 
  • Unterstützung neuer AktivistInnen beim Andocken an Attac, wie z. B.:
    • Planung und Begleitung von Einstiegsveranstaltungen, die vor allem auch junge AktivistInnen ansprechen
  • Vernetzung und Austausch mit KollegInnen in anderen Attac Länderorganisationen 

Wir bieten:

  • Unbefristete Anstellung im Wiener Büro ab 1.4.2019 im Ausmaß von 25 Wochenstunden 
  • Zusammenarbeit mit vielen engagierten Menschen in ganz Österreich 
  • Abwechslungsreiche und großteils selbstverantwortliche Tätigkeit
  • NGO-übliche Bezahlung (entsprechend positionsspezifischer Erfahrung und Qualifikation), für 25 Wochenstunden mindestens € 1.500,- brutto/Monat

Kontakt: 

Ihre Bewerbung (Lebenslauf und Motivationsschreiben) richten Sie bitte bis 20. Februar 2019 an bewerbung(at)attac.at. Bewerbungsgespräche werden in der letzten Februarwoche stattfinden.