Termin

Kundgebung: 1 Jahr Corona in Österreich - wir fordern einen Lastenausgleich!

Wien

Fordert (natürlich unter Einhaltung der behördlichen Covid-19 Schutzvorschriften) gemeinsam mit Attac-Aktivist*innen und SambAttac den Corona-Lastenausgleich von den Reichsten!

Ob Supermarktkassierer*innen, Pflegekräfte und Ärzt*innen, Risikogruppen oder Eltern und Kinder - viele tragen in der Krise große Lasten und bringen uns mit ihrer harten Arbeit durch die Krise. Wir alle halten jetzt zusammen und leisten unseren Beitrag. Wir dürfen aber nicht auch noch auf den Kosten dieser Krise sitzen bleiben!

Um die Lasten gerecht zu verteilen brauchen wir einen Corona-Lastenausgleich der Reichsten – also von all jenen, die mehr als 5 Millionen Euro besitzen.

Kommt vorbei - zum Vernetzen und Informieren ... bitte Maske nicht vergessen!

Veranstalter
Attac
Ort
Bahnhof Wien Mitte - Landstraße (1030 Wien)
Beginn
Ende