Termin

4. Reichtumskonferenz: Ungleiche Möglichkeiten. Was tun gegen Überreichtum und Vermögenskonzentration?

Wien

Ungleiche Möglichkeiten. Was tun gegen Überreichtum und Vermögenskonzentration?

Die 4. Reichtumskonferenz am 17. Oktober 2022 wendet den Blick auf soziale Ungleichheit von „unten“ nach „oben“ und thematisiert die Probleme, die sich aus der hohen Vermögenskonzentration für die Gesellschaft ergeben. Die Beiträge der Tagung sollen aufzeigen, welche negativen Folgen soziale Ungleichheit und individueller Überreichtum für die Gesellschaft haben. Im Rahmen der Konferenz wollen wir aber auch gemeinsam erarbeiten, was man gegen diese Entwicklungen tun kann.

Keynote: Univ.-Prof. Katharina Pistor (Columbia University)

Panel: Marlene Engelhorn (Initiative Taxmenow), Christian Neuhäuser (TU Dortmund), Univ.-Prof. Katharina Pistor (Columbia University)

Montag, 17.10.2022 | 10:00 - 17:30 | Wirtschaftsuniversität Wien

Mehr Informationen und Anmeldung

Veranstalter
Organisator*innen und Unterstützer*innen: Armutskonferenz, AK Wien, ineq, WU, Attac, BEIGEWUM, Universität Wien, JKU, juridikum, GPA, ÖGB
Ort
WU Wien
Beginn
Ende