Termin

Special Screening DEAR FUTURE CHILDREN in Koop. mit Attac

Wien

Der beeindruckende Film DEAR FUTURE CHILDREN ist nach der Sommerpause nochmals mit einem Special Screening mit anschließender Podiumsdiskussion zum Thema "Freund oder Feind? Das mediale Framing von politischem Aktivismus." im Stadtkino zu sehen. In Kooperation mit Attac.

Film & Gespräch: 15. September | 19:30 | TRAILER | TICKETS

Inspiriert vom Film in dem drei Aktivistinnen im Zentrum stehen, die für das Klima sowie Demokratie und Menschenrechte in Hong Kong, Chile und Uganda kämpfen, widmen wir uns im Gespräch dem Thema politischer Aktivismus, sowie dem Umgang der Exekutive, Journalist*innen und der Politik mit Aktivist*innen.

In Kooperation mit ATTAC sprechen wir mit Katharina Kropshofer, die für den Falter insbesondere für das "Naturressort" schreibt, aber auch für Medien wie PERIOD oder anderseits, Lisa Mittendrein, bei ATTAC Sprecherin und Expertin für Wirtschaftspolitik, sowie dem Anwalt Clemens Lahner, der in seiner Kanzlei einen Schwerpunkt auf Menschenrechte und Grundfreiheiten legt. Er vertrat zuletzt einen Aktivisten, der bei einer Klimademo in Wien fast von einem Polizeiauto überfahren worden wäre.

DEAR FUTURE CHILDREN mit anschließender Podiumsdiskussion

Veranstalter
Stadtkino in Kooperation mit Attac
Ort
Stadtkino, Akademiestraße 13, 1010 Wien
Beginn
Ende