Termin
bis

Wie wird die EU mit der Corona-Krise fertig?

online

Der EU wird in der Coronakrise von vielen Seiten fehlende Handlungsfähigkeit und mangelnde Solidarität vorgeworfen. Gleichzeitig treten die Nationalstaaten in einen Wettbewerb um die beste Krisenpolitik.

Wie genau sieht eine handlungsfähige EU aus? Wie ist die bisherige Krisenpolitik der EU einzuschätzen? Wären Corona-Bonds wirklich eine solidarische Antwort in der Krise? Und kann die Erschütterung bisheriger Dogmen zu einer Abkehr von der neoliberalen Wirtschaftspolitik führen? Die Regisseurin und Attac-Aktivistin Bérénice Hebenstreit führt durch das Gespräch mit Peter Wahl (WEED, Attac Deutschland) und Lisa Mittendrein, Attac.

Wann: Donnerstag, 14. Mai, 18:00 - 19:30 

Wo: Online, die Zugangsdaten werden nach Anmeldung verschickt.

Hier geht´s zur Anmeldung.

Die Teilnahme am Webinar steht allen Interessierten offen und ist kostenlos!

 

Beginn
Ende