Termine Detailansicht

Catastroika

Dokumentationsfilm und Diskussion
Wien
Beginn:Do. 18.04.13, 18:00
Veranstaltungsort:Wien
Adresse:Burg Kino (Opernring 19, 1010 Wien)
VeranstalterIn:Solidarity4all Wien, Attac Österreich, Transform und Burg Kino
Catastroika

Ein Jahr nach Erstellung von „Debtocracy“ kehrten Aris Hatzistefanou und Katerina Kitidi mit einer neuen Dokumentation zurück: „Catastroika“. Der Film diskutiert die Auswirkungen der Privatisierungen, die Griechenland von der Troika auferlegt wurden. Die beiden Filmschaffenden reisen um die Welt, um Daten über Privatisierungen in verschiedenen Ländern zu erfassen und gehen der Frage nach, welche Folgen das massive Privatisierungsprogramm in Griechenland haben wird. Unter anderem werden Interviews mit Naomi Klein („Die Schock-Strategie“), Slavoj Žižek und Costas Douzinas gezeigt.

Nach der Vorführung wird eine Diskussion mit Giorgos Chondros (Solidarity4all, Athen) und Katerina Anastasiou (Solidarity4all, Wien) stattfinden.

Der Film wird auf griechisch mit deutschen Untertiteln gezeigt.
Eintritt: Freiwillige Spende
Der Reinerlös kommt der Initiative „Klinik der Solidarität“ zugute.