Termine Detailansicht

Demokratie weiter bauen Verständnis, mögliche Gefährdungen und Wege zur Weiterentwicklung

Mostviertel West
Beginn:Mo. 19.11.18, 19:00
Veranstaltungsort:Seitenstetten
Adresse:Bildungshaus, Seitenstetten. Promenade 13, 3353 Seitenstetten
VeranstalterIn:Attac Mostvietel West, www.st-benedikt.at
„Unsere Demokratie ist im Umbruch“ ist ein Schlagwort, um aktuelle politische Entwicklungen zu beschreiben. Daraus klingt häufig die Besorgnis um die Qualität unserer Demokratie. Es stellen sich Fragen wie: Bedeutet die mitunter geringe Wahlbeteiligung, dass Demokratie weniger wertgeschätzt wird? Haben alte Parteistrukturen und die Werte, für die sie stehen, ausgedient? Welche Chancen aber auch welche Gefahren stecken in den Erfolgen von neuen politischen „Bewegungen“ und in den Forderungen nach direkter Demokratie? Sind aktuelle Wahlerfolge rechtspopulistischer und rechtsextremer Parteien ein „normales“ Ergebnis demokratischer Meinungsbildung oder gar eine grundlegende Gefährdung von Demokratie?

Um diesen Fragen nachzugehen, wird im Workshop darüber nachgedacht, wie
Demokratie überhaupt zu verstehen ist, wo wir aktuell Nutzen und Gefährdungen erleben und was wir zur Weiterentwicklung demokratischer Verhältnisse tun können.

Referent
Rainer Rathmayr MA, Erwachsenenbildner, Komunalpolitiker