Termine Detailansicht

Rechte für Menschen – Regeln für Konzerne – Attac berichtet

Impulsvortrag und Diskussion
Graz
Beginn:Mi. 04.09.19, 18:30
Veranstaltungsort:Judendorf-Straßengel
Adresse:Gasthof Lammer, Judendorf
VeranstalterIn:Gemeinwohl Ökonomie Steiermark, Gratwein-Straßengel
Durch Sonderklagerechte für Konzerne, wie in CETA und TTIP enthalten, könnten Konzerne versuchen, Menschen- und Arbeitsrechte sowie Umwelt- und Sozialstandards auszuhebeln. Andererseits gibt es keine Möglichkeiten Konzerne im Falle von Menschenrechtsverletzungen zur Verantwortung zu ziehen.
Aktuell wird auf UN-Ebene derzeit ein verbindliches Abkommen zu Menschenrechten und Wirtschaft verhandelt. Es würde garantieren, dass Konzerne global für Menschenrechtsverletzungen haftbar gemacht werden können.
Impulsvortrag und Diskussion mit
René Schuster und Peter Rossmann (beide Aktivisten bei Attac Graz) EINTRITT FREI!