Finanzierung

Attac finanziert sich großteils aus Mitgliedsbeiträgen und Spenden. Zu speziellen Aktivitäten (z. B. SommerAkademie, AktionsAkademie) wird bei öffentlichen Institutionen/Stellen um Subventionen angesucht. Finanzielle Unterstützung (oder Sachspenden) von Unternehmen wird nur von KMUs mit Gemeinwohlorientierung angenommen. Von Parteien werden keine Gelder angenommen.

Die Arbeit in Attac ist grundsätzlich ehrenamtlich – nur wenige Stellen (derzeit eine Vollzeit- und fünf Teilzeitstellen) sind mit bezahlten MitarbeiterInnen besetzt.

Hier können Sie unsere Arbeit einfach und unkompliziert finanziell unterstützen.

Die finanzielle Unterstützung als SpenderIn oder Mitglieder garantiert unsere politische Unabhängigkeit und macht die zahlreichen Projekte, Aktionen und Kampagnen erst möglich.