Solidarisches Europa

Entzauberte Union

Rekordarmut in Südeuropa, Militär gegen Flüchtende, der Brexit am Horizont - die Europäische Union steckt in der tiefsten Krise seit ihrem Bestehen. Doch hat die EU überhaupt das Potenzial, jenes „soziale und demokratische Europa“ zu werden, das uns seit Jahrzehnten als politisches Idealbild präsentiert wird? 

Um Antworten darauf zu finden ist es nötig, viele unserer liebgewonnenen EU-Bilder zu entzaubern. Denn in ihrem Kern ist die EU ein Raum verschärfter Konkurrenz – sowohl zwischen den EU-Staaten als auch auf globaler Ebene. Doch wenn die EU nicht zu retten und auch eine Rückkehr zum Nationalstaat keine Lösung ist – was dann?

Letzte News zum Thema

10.10.2018, Liebe ProeuropäerInnen, wir müssen reden

Ab heute in jeder Augustin Boulevardzeitung: Attac-Beilage zur EU-Präsidentschaft: "Entzauberte Union"   » weiterlesen

24.09.2018, Studie „Gekaperte Gesetzgebung“: Der politische Einfluss der Konzerne bedroht das Gemeinwohl in Europa

Fallstudien zu den Bereichen Banken, Handelspolitik, Gas-Industrie, Steuerpolitik, Pharma-Industrie, Datenschutz, Rüstungsindustrie und Automobilindustrie  » weiterlesen