radio%attac

Die Ohren werden Augen machen!

radio%attac sendet seit dem 13.02.2003 wöchentlich eine halbstündige Radiosendung zu den negativen Auswirkungen der neoliberalen Globalisierung auf Mensch, Tier und Umwelt.

Was jedoch entscheidend ist, radio%attac kritisiert nicht nur, sondern gibt Raum für die Formulierung von Alternativen. Denn eine andere Welt ist möglich!

Aktuelle Sendung:

Spannende Fragen und lässige Musik!

  • Wie sieht die Welt nach der Pandemie aus? Im Dosier „Die Welt nach Corona“ beschreibt Attac drei mögliche Zukunftsszenerien.
  • Was ist das TRIPS-Abkommen und was würde das Aussetzen der Patentrechte von Covid-Impfstoffen bedeuten?

Wir versuchen Antworten zu geben!

radio%attac sendet auf

Radio ORANGE Wien / RADIO HELSINKI Graz / radiofabrik Salzburg / Freies Radio Salzkammergut / Radio Unerhört Marburg / PROTON, Das freie Radio Vorarlberg / radio AGORA Kärnten

Die Arbeit von radio%attac geschieht ehrenamtlich. Lust selbst Radio zu machen und aktiv zu werden?

Kontakt: