Zivilgesellschaftliches Attac Praxissemester

ZAP - ein Semester für ein gutes Leben für alle

Im Zivilgesellschaftlichem Attac Praxissemester (kurz „ZAP“) beschäftigst du dich intensiv mit aktuellen Fragestellungen und Visionen zum sozial-ökologischen Wandel. Du bekommst einen umfassenden Einblick in die Arbeit einer internationalen Bewegung und NGO. In den verschiedenen Projektteams setzt du gemeinsam mit Gleichgesinnten spannende Ideen um.

Bewirb dich jetzt für das Sommersemester 2023! Die erste Einheit startet am 28. Februar.

Mach mit! Du möchtest aktiv werden und gemeinsam mit Gleichgesinnten erproben, welche Pilotprojekte einen Unterschied machen? Du siehst die vielen Krisen des aktuellen Systems und dich sorgen Ungerechtigkeiten, Klimakatastrophe und das Energiesystem, das auf fossilen Brennstoffen beruht und in dem die Versorgung mit Strom und Gas durch Preissteigerungen nicht demokratisch gesichert ist? Wenn du konkrete Pfade hin zu einer anderen Welt kennenlernen und ausprobieren möchtest, dann bist du bei uns richtig. Das ZAP ermöglicht dir, dein Wissen in diesen Kontexten zu vertiefen und gibt dir praktisches Handwerkszeug, um selbst aktiv zu werden.

Thematische Schwerpunkte: Gerechte Weltwirtschaft & Energiedemokratie

Dreiteilige Struktur:

  1. Den Kern des ZAP bilden wöchentliche, interaktive Einheiten, welche immer am Dienstagnachmittag (15:30-18:00) stattfinden. Jede Woche ist ein*e Expert*in aus einer Attac-Gruppe zu Gast und berichtet über ein wichtiges Thema für sozial-ökologische Transformation.
  2. Neben den Einheiten entwickeln die Teilnehmenden ein für sie relevantes Projekt in kleinen Teams – dieses wird im Laufe des Semesters umgesetzt. Jede Gruppe bekommt für ihren Projektstrang nützliche Hilfsmittel, persönlichen Input und Expert*innenfeedback.
  3. Zusätzlich ist die Mithilfe bei Attac-Aktivitäten fixer Bestandteil des Praktikums. Zum Beispiel bei einer Kampagne, Aktion, Demo, Recherche, Betreuung eines Infostandes oder Schnuppern in einer Attac-Gruppe (insgesamt zirka 12 Stunden über die Dauer des ZAPs, selbstorganisiert).

Melde dich jetzt an! Schick uns ein Mail an mit

  • einem kurzen Text, warum du teilnehmen möchtest
  • deinem Lebenslauf
  • deinem vollständigen Namen und Geburtsdatum (Das ZAP ist für Personen unter 35 gedacht)

Die Bewerbungsphase für das Sommersemester 2023 ist bis zum 12. Februar offen. Danach kannst du dich auf einen eventuellen Restplatz bewerben.

Hast du noch Fragen? Schreib gerne ein E-Mail an

Deine Ansprechpartnerin und Praktikumsbetreuerin ist Conni Barger. Für Fragen und deine Bewerbung schick eine Nachricht an

Vorläufiges ProgrammSommersemester 23

Die Dienstagtermine finden in der Regel von 15:30 bis 18:00 Uhr statt - soweit möglich im Präsenzformat in Wien. Die grün unterlegten Termine sind zusätzlich zu den Dienstag-Terminen an Wochenenden. Insbesondere der Workshoptag Themen- und Terminänderungen sind möglich.

Wann & Vortragende/Gruppe

Titel & Inhalt

1

28. Februar – Conni Barger

Dienstag 15:30 – 18:00

Welcome!

Attac stellt sich vor & Grundlegende Infos zum ZAP

2

7. März – Attac Büroteam

Dienstag 15:30 – 18:00

ACHTUNG: im Attac Büro

Das Attac Büroteam kennenlernen: Stationen-Hopping im Büro:

  • Unsere Kampagne: Energie garantiert gerecht
  • Aktivismus konkret
  • Social Media & Pressearbeit

3

ACHTUNG: GANZER SAMSTAG

11. März 9:30 – 16:00

Amerling Haus

 

Workshoptag: Kennenlernen, sozial-ökologische Transformation & Projektfindung in Teams

4

14. März

Dienstag 15:30-18:00

Aktionstraining

Wie bleiben wir gewaltfrei und sicher bei Aktionen? Plus: Planung von Aktionen rund um die European Gas Conference

5

AKTIONSTAGE

24.-29. März 

Diverse Orte in Wien

Power to the People Conference & Aktionstage

Mitmachmöglichkeit bei der Alternativkonferenz & Aktionstagen zur European Gas Conference – genaue Infos folgen im ZAP

Osterferien

 

6

18. April – KonzernmachtAttac

Dienstag 15:30-18:00

Fairer Welthandel – Konzernmacht brechen

Die Attac Gruppe „Konzernmacht“ berichtet von Fallbeispielen, in denen Konzerne Staaten verklagen und was es für gerechtere Strukturen bräuchte

7

25. April FeministAttac

Dienstag 15:30-18:00

Care-Ökonomie

Die Gruppe „FeministAttac“ gibt Einblicke zum Zusammenhang von Gender-Aspekten und Wirtschaft

8

2. Mai – Conni

Dienstag 15:30-18:00

Projektstand – Austausch, Gruppendynamik & Methoden im Zusammenarbeiten

Zwischenevaluation

Optional:

FREITAG & SAMSTAG

13. & 14. Mai über Nacht

Aktivist*innenversammlung von Attac

Lerne Attacies aus ganz Österreich kennen und gestalte unsere Arbeit mit. Alle Zappies sind herzlich willkommen!

9

16. Mai – BLING Attacgruppe

Dienstag 15:30-18:30 (LÄNGER!)

Finanzspiel – „Bling - Stadt des Erfolgs“

Das Planspiel von attac vermittelt die Zusammenhänge von Finanzmarkt, Politik und Gesellschaft.

10

23. Mai - FinanzAttac

Dienstag 15:30 – 18:00

Green Finance

Gemeinsam mit der FinanzAttac Gruppe diskutieren wir, wie die Finanzmärkte die Klimakrise verschärfen und ob und wie sie zu Nachhaltigkeit beitragen könnten.

11

6. Juni - Zappies

Dienstag 15:30-18:00, Ort: tbd

Offene Einheit

Inhalt wird nach Gruppenwunsch gewählt

12

13. Juni - Conni

Dienstag 15:30-18:00

Präsentationen zum Projektstand, Lessons Learnt, Reflexion & Feiern

(Raum tbd)

Optional: 12.-16. Juli

in Traiskirchen

Attac Sommerakademie

Alle Dienstagtermine finden im Amerlinghaus, Stiftgasse 8, 1070 Wien im großen Saal im Erdgeschoss statt (außer am 7. März, wo wir im Attac Büro sind: Margaretenstr.166, 1050 Wien).

Deine Ansprechpartnerin und Praktikumsbetreuerin ist Conni Barger. Für Fragen und deine Bewerbung schick eine Nachricht an conni.barger@attac.at