News

Kundgebung "Wir sagen Nein!" heute Freitag, 18 Uhr

Internationale #OXI Bewegung gegen Verarmungspolitik und für Demokratie

Seit der Bekanntgabe des griechischen Referendums am 5.Juli ist eine internationale Bewegung für ein "OXI" - "Nein" entstanden. Dieses "Nein" ist kein "Nein" zur EU, sondern zur herrschenden Verarmungspolitik in Griechenland und ganz Europa. Und es ist ein "Nein" zur Erpressung Griechenlands durch die europäischen Eliten. Gestern haben in Paris Zehntausende ihre Solidarität mit Griechenland auf der Straße gezeigt, unterstützt auch von der Gewerkschaft CGT. In Deutschland finden heute und am Wochenende Demonstrationen in 20 Städten statt, in Spanien und Italien weitere 50. In Österreich finden Aktionen in Wien, Graz und Salzburg statt. Die Petition „Nein zur Austerität, Ja zur Demokratie“, die letztes Wochenende gestartet ist, hat bereits über 21.000 Unterschriften.

Zwtl.: Kundgebung auch in Wien

Heute, Freitag, 3.Juli um 18h, findet am Marcus Omofuma Platz vor dem Museumsquartier eine Kundgebung unter dem Slogan "Wir sagen Nein!" statt. "Indem wir die Menschen in Griechenland unterstützen, unterstützen wir uns selbst - unsere Sozialsysteme, unsere Jobs, unsere Pensionen, unsere Zukunft. IHR seid nicht allein - wir alle sind GriechInnen," so der Aufruf.

Bei der Kundgebung werden sprechen: Ulrike Truger (Bildhauerin), Jannis Stouraitis (Solidarity4all), Alexandra Strickner (Attac), Stephan Schulmeister (Ökonom), Sofia Rotiso (solidarity4all Vienna), Didi Zach (KPÖ)
Sebastian Reinfeldt (Wien anders), AktivistInnen von Maria Granate, Podemos und HDP.

Auch in Graz und Salzburg finden Solidaritätsaktionen statt. (siehe unten)

Prominente Unterstützung
Intellektuelle, Künstler und Künstlerinnen aus Österreich unterstützen die internationale #OXI Kampagne (siehe unten). Darunter auch religiöse Vertreter, z.B.: die griechisch orthodoxe Kirche in Wien hat die #OXI Kundgebung heute Abend am schwarzen Brett angeschlagen.

Rückfragehinweis
Barbara Steiner (transform) 0680/5012228
Sofia Rotiso (Solidarity4All Vienna) 0676/3342110
Lisa Mittendrein (Attac) 0664/2121680

Weitere Informationen
Facebookevent zur Kundgebung in Wien: https://www.facebook.com/events/485721514926987/
Petition "Nein zur Austerität, Ja zur Demokratie": http://www.change4all.eu/petition/detail/petition-no-to-austerity-yes-to-democracy.html
Unterstützungserklärungen von Intellektuellen und Künstlerinnen und Künstlern weltweit: http://bit.ly/1UgwzpC
Übersicht der Demonstrationen weltweit, siehe die "Karte der Solidarität": http://www.change4all.eu und http://bit.ly/1gev5wu
Kundgebung in Salzburg 3.7.: https://www.facebook.com/events/364947720381642
Aktion in Graz, gestern 2.7.: https://www.facebook.com/events/1423089544685302