Attac trauert um Brigitte Schöpf

Attac Graz trauert um Brigitte Schöpf

Unsere Mitstreiterin Brigitte Schöpf ist am 20. März für immer eingeschlafen.
Wir vermissen sie - ihre Begeisterung für Straßenaktivismus, ihr fröhliches Wesen und ihre Solidarität mit jenen, die unter Diskriminierung durch Staat oder Mehrheitsgesellschaft leiden.

Brigitte ist über den Gemeinschaftsgarten Niesenberger zur Attac Gruppe gestoßen. Wie im Garten hat sie auch bei diversen Straßenaktionen mit viel Enthusiasmus mitangepackt.
Bei der Organisation und Durchführung von zahlreichen Demos und Kundgebungsständen hat sich Brigitte engagiert und selbstbewusst mitgewirkt. Unter dem Titel "Hier ist Platz für Demokratie" hat sie Diskussionsrunden im öffentlichen Raum mitorganisiert und wurde auch selbst zu Podiumsdiskussionen eingeladen. Außerdem wirkte sie beim Verein Annenviertel mit und sorgte dafür, dass unsere Stadt etwas bunter wird.

Brigitte wir sind froh, dass wir ein Stück des Weges mit Dir gemeinsam gehen konnten! Wenn wir einen bunten Garten oder eine politische Kundgebung sehen, werden wir uns mit Freude an Dich erinnern.

Brigitte war eine starke Frau und hat ihren Beitrag geleistet, damit diese Welt zu einer besseren wird.

Die Regionalgruppe Attac Graz

Termine

Derzeit sind keine Termine vorhanden.