News

Nur freie Lizenzen garantieren freie Informations-Infrastruktur

Attac-Aktion am Software Freedom Day in Innsbruck

Anlässlich des morgigen Software Freedom Day thematisiert das globalisierungskritische Netzwerk Attac die Gefahr der wachsenden Monopolisierung und Konzern-Abhängigkeit im IT-Bereich. ?Die gefeierte Wissensgesellschaft wird es mit all den Software-Patenten, expansivem Urheberrechtsschutz und dem äußerst bedrohlichen digitalen Rechtemangement (DRM) nicht geben. Wenn die Politik da keine Grenzen setzt, steht die gesamte freie Informations-Infrastruktur auf dem
Spiel?,erklärt Eric Poscher von CodeAttac.

Zur Bekanntmachung der vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten freier Software verteilt Attac im Innsbrucker Einkaufszentrum dez ausgewählte Software gratis an Interessierte. Am 10. September findet der Freesoftware Day zum zweiten Mal statt. Mit dieser weltweiten Initiative soll die Öffentlichkeit von den Vorteilen freier Software überzeugt werden. Neben Attac und dem Zukunftszentrum in Innsbruck gibt es eine Aktion in Eisenstadt und weltweit nehmen über 90 Gruppen, viele davon in Indien und Afrika, teil.

Gerade im Bereich der Informationstechnologie haben Konzerne einen enormen Einfluss und kontrollieren nicht nur Software und Betriebssysteme, sondern auch immer mehr Inhalte und den Zugang dazu. Globalisierung, Privatisierung öffentlicher Dienste, Patentierung und striktere Urheberrechtsgesetze greifen dabei ineinander, um den offenen Zugang zu Wissen einzuschränken.

Bereits am 3. UN-Weltgipfel zur Informationsgesellschaft (WSIS) wurde die Freiheit der Software als schützenswert anerkannt. ?Nur so kann die digitale Kluft überwunden werden. Für einen chancengleichen Wissenszugang zwischen den Ländern des Nordens und Südens sind freie Software und freies Wissen unerlässlich. Das freie Lexikon Wikipedia ist ein erster Schritt zu einer freien Wissenssammlung und zeigt bereits jetzt welches Potential in solchen Projekten steckt.?, so Poscher abschließend.

Über CodeAttac
...gehört zum Attac-Netzwerk und engagiert sich für eine nachhaltige Gestaltung der Informations- und Kommunikationstechnologien. Freie Software und Inhalte unter freien Lizenzen wie Creative Commons setzen auf freien Zugang zugunsten aller. Im Sinne einer demokratischen Bildungsgesellschaft wollen wir als CodeAttac dazu beitragen eine Kultur freier Inhalte und Software zu fördern.

Weblinks

* softwarefreedomday.org

* SoftwareFreedomDay in Tirol: plone.tibs.at/sfd

* Weltkarte aller SoftwareFreedomDay Aktionen:

maitri.ubuntu.com/~moquist/sfdworldwide/SFDWorldWide.jpg