News
Klimafiasko: Industrieländer stellen Profit vor Klimaschutz

Attac kritisiert undemokratische Verhandlungen

Klimagipfel: Attac protestiert gegen gewaltsamen Ausschluss der Zivilgesellschaft

Kriminalisierung der Klima-Proteste erreicht eine neue Qualität

Vor Demo in Kopenhagen: Attac kritisiert "Schein und Sein" der Regierungen

Grundlegenden Wandel internationaler Wirtschaftspolitik nötig

Erfolg für Attac: EU übernimmt Finanztransaktionssteuer

Finanztransaktionssteuer jetzt im Euro-Raum einführen!

Klimapoker stoppen! Attac bei Gipfelprotesten in Kopenhagen

Emissionshandel ist die falsche Lösung

WTO steckt Kopf in den Sand

Krisenursachen werden nicht erkannt

Attac: WTO-Doha-Runde endlich zu Grabe zu tragen

Neue Handelsregeln in der UNO nötig / "Lehnen Gewalt als Mittel des Protests ab"

Zehn Jahre nach Seattle: Attac fordert grundlegende Neugestaltung des Welthandels

WTO für globale Krisen verantwortlich. Regierungen wollen Katastrophenpolitik fortführen. Internationale Attac-Delegation bei Protesten in Genf

NGOs fordern umfassende soziale und ökologische Investitionen

Vermögen, Finanztransaktionen und Treibhausgase besteuern

Attac fordert Kassasturz zum Bankenpaket

Finanzminister Pröll soll Kosten offenlegen

Neue Studie zeigt wie Finanzlobbyisten EU-Gesetze machen

NGO-Netzwerk deckt einseitige Besetzung von EU-Expertengruppen auf - - - - - - - Attac: EU-Kommission muss dem Einfluss der Finanzindustrie ein Ende machen

Dokumente des internationalen Schattenfinanzindex
Schattenfinanzindex: Attac kritisiert Beschwichtigungsversuche

Finanzministerium betreibt Interessenspolitik für Vermögende und untergräbt Steuermoral

Attac: Universitäten sind keine Unternehmen

Attac Österreich erklärt sich mit Uni-Protesten solidarisch

Finanztransaktionssteuer: Attac begrüßt internationale Task Force der Finanzminister

Krisen-Verursacher müssen zahlen / Steuer im Euro-Raum einführbar

Attac kritisiert Prölls Anti-EU-Kurs - "Transparenzkonto" gefordert

Attac fordert transparente Konten für Steuerflüchtlinge

Attac zum Welternährungstag: Agrarmonopole aufbrechen!

ProduzentInnen müssen Agrar- und Lebensmittelpolitik selbst bestimmen können

Attac gegen Prölls Initiative für Zockerkunde

Finanzlobbyisten wie Superfund drängen in die Schulen

Wirtschaftsnobelpreis: Attac sieht sich bestärkt

Signal für mehr Demokratie und Stärkung der Zivilgesellschaft

G20 gescheitert: Gipfel geht zentrale Krisenursachen nicht an

Beschlüsse in keinem Verhältnis zu den Dimensionen der Krise / G20 keine Weltregierung

G20: Skepsis beim Gipfelauftakt

Protestaktionen und massive Polizeipräsenz in Pittsburgh

Attac legt Kapital an die Kette

Aktion in Frankfurt zum Auftakt des G20-Gipfels

Finanzmärkte schrumpfen und Krisenlasten gerecht verteilen

Attac fordert endlich Nägel mit Köpfen statt heißer Luft

Attac: Zweite Irland-Abstimmung ist Missbrauch der Demokratie

Website "No-means-no.eu" erklärt sich mit irischer Bevölkerung solidarisch

"March for Jobs" zum Auftakt der G20-Proteste in Pittsburgh

DemonstrantInnen fordern Rettungspakete für Menschen statt für Banken

Ein Jahr Lehman-Pleite: Finanzindustrie macht sich ihre Gesetze selbst

Von Finanzmarktregulierung keine Spur - Strukturelle Krisenursachen werden nicht diskutiert

Attac warnt vor Krisensanierung auf Kosten sozial Schwacher

Gesundheitswesen hat kranken Menschen zu helfen und nicht kranken Banken

Finanztransaktionssteuer: Beschluss existiert seit 2006!

Finanztransaktionssteuer kein Allheilmittel

Attac fordert konsequenten Stopp von Steuerflucht

Österreich zu einfach von OECD-Liste der Steueroasen gestrichen

Attac: Finanztransaktionssteuer kein Allheilmittel

Politische Debatte hinkt um Jahre hinterher

Bankgeheimnis: "Die EIB macht´s vor"

Attac fordert internationales Vorgehen gegen Steueroasen

Neues Buch von Christian Felber zur Krise

"Kooperation statt Konkurrenz. 10 Schritte aus der Krise" erscheint bei Deuticke

Samba und Marillen: 8. Attac Sommerakademie in Krems voller Erfolg

Neue Attac-Regionalgruppe in Krems vor Gründung

Attac, Gott und der Papst
Spekulationsverluste: Attac fordert Taten statt Worte

Statt anlassbezogener Lippenbekenntnisse braucht es klare Anlagerichtlinien für die öffentliche Gelder

G8: Handelsliberalisierungen verschärfen Hunger- und Finanzkrise

Attac fordert kooperatives und gerechtes Handelssystem

Bankgeheimnis: Österreich als Steueroase und Bananenrepublik

Auskunftspflicht bei Verdacht auf Steuerhinterziehung nur der notwendigste Schritt

G8: L'Aquila symbolträchtige Kulisse für den Zustand des von der G8 vorangetriebenen Wirtschaftsmodells

Attac: Industrienationen dürfen UNO-Prozess nicht länger boykottieren

UN-Finanzgipfel: Prozess auf UN-Ebene muss weiter gehen

Industrienationen blockieren gerechte Regeln für die Weltwirtschaft

UN-Finanzgipfel: Attac verurteilt Blockadepolitik der Industriestaaten

"Wer für Demokratie, Stabilität und globale Kooperation ist, muss auf die UNO statt auf die G20 setzen"

Banken unter öffentliche Kontrolle!

Weitere Bankenhilfe von sieben Milliarden Euro wird vermutlich nicht reichen - Schon jetzt drohen Zinsausfälle von bis zu 165 Millionen Euro

EU-ParlamentskandidatInnen versprechen, Konzerndominanz in Brüssel zu stoppen

Mehr als 350 KandidatInnen haben sich von europaweiter Kampagne in die Pflicht nehmen lassen

EU-Finanzaufsicht: Attac kritisiert zahnlose Kommissionspläne

Finanzbinnenmarkt benötigt einheitliche Finanzaufsicht mit umfassenden Kompetenzen

Auftakt für zivilgesellschaftliche Initiative "ORF gehört allen"

Neue NGO-Plattform tritt für unabhängigen öffentlich-rechtlichen Rundfunk ein

Steuerstreit: Pröll bestätigt Steuerflucht

Österreich ist Täter, nicht Opfer

Europaweite NGO-Kampagne: Nehmen Sie Ihre EU-KandidatInnen in die Pflicht!

Konzerninteressen dürfen die EU-Politik nicht dominieren

Attac: Spitzengehälter an Mindestlohn von 1000 Euro koppeln

Mehr als das 30fache ist durch keine Leistung zu rechtfertigen

Attac wächst - Auch UnternehmerInnen engagieren sich

Bereits über 4000 Mitglieder unterstützen GlobalisierungskritikerInnen - Neuer Vorstand gewählt

Attac: Vermögenssteuer alternativlos
G20-Krisenpolitik: Zu wenig, zu oberflächlich und falsch

Attac kritisiert Krisen-Missmanagement

Erste österreichische Aktionsakademie: Premiere in Aschach/Donau
Von Oslo bis Cádiz: "Wir zahlen nicht für eure Krise!"

Attac-Organisationen in ganz Europa beteiligen sich an G20-Aktionstag

Die Menschen aktiv an der Neugestaltung der EU beteiligen

Diskussion über neues Attac-Buch und die Zukunft Europas

PK: 24.3. 10 Uhr: Wir zahlen nicht für eure Krise!
Globaler Protest gegen Krisenpolitik am 28. März

Wien: Über 200 Organisationen rufen zu Demonstration auf: Wir zahlen nicht für eure Krise!

Bankgeheimnis: Attac kritisiert Salami-Taktik Österreichs

"Bankgeheimnis muss ganz fallen, und das sofort"

Steuerreform: Spitzenverdiener werden dreifach entlastet

Attac: Löhne und Kapital gleich besteuern

"Alle Gürtel enger schnallen" sonst geht der Staat bankrott? und andere Mythen der Krise

Präsentation des Buches "Mythen der Krise" am 16.3. - herausgegeben von BEIGEWUM/Attac

Wir bauen Europa neu - Neues Attac Buch

Alternativen für ein demokratisches, soziales, ökologisches und friedliches Europa / Buchpräsentation 24. März 2008

Bankgeheimnis: 3 Milliarden Euro in einem Tiroler Bergdorf

Attac fordert Rechtsgrundlage für Offenlegung der Konten

Bankgeheimnis: Regierung streut Sparerinnen und Sparern Sand in die Augen

Attac: Österreich blockiert solidarische EU-Regelung

G20: Attac fordert internationale Finanzaufsicht unter dem Dach der UNO

Brandstifter IWF als Feuerwehr ungeeignet

Wien: Massiver Schaden durch Cross-Border-Leasing bereits eingetreten

Budgetprobleme durch Vermögenssteuern anstatt US-Steuerschlupflöcher lösen

Bankenkrise: Attac startet bundesweiten Kinospot

"Verursacher der Finanzkrise sind nicht lernfähig"

"Mythen der Krise" - Neues Buch entlarvt falsche Lehren aus dem großen Crash

Argumentationshilfen um dem herrschenden Krisen-Management kenntnisreich entgegenzutreten / Herausgegeben von BEIGEWUM /Attac

Attac: "Bad Banks" sind Fässer ohne Boden

Öffentliche ?Good Banks? können Kreditklemme lösen und Vertrauen herstellen

WSF: Globaler Aktionstag am 28. März verabredet

Konzepte für Wege aus der Weltwirtschaftskrise erarbeitet

Bankgeheimnis: Attac begrüßt EU-Vorstoß

Pröll muss seine antieuropäische Blockadehaltung aufgeben

WEF: Demonstrationsverbot in Genf tritt Meinungsfreiheit mit Füßen

Attac organisiert Widerstand gegen Weltwirtschaftsforum

Debatte um Steueroasen: Attac ortet Vernebelung bei Finanzministerium, Raiffeisen und Bank Austria

Finanzministerium muss rasch Steuerverluste durch Bankaktivitäten in Steueroasen offen legen

Attac legt Liste österreichischer Banken in Steueroasen vor

Zwei Milliarden Euro Steuerverluste durch heimische Banken

Bankenrettung: SteuerzahlerInnen haben Recht auf Transparenz und öffentliche Mitsprache
Europäische Zivilgesellschaft vernetzt sich gegen Finanz-,Wirtschafts- und Umweltkrise

G20-Treffen in London Anfang April Kristallisationspunkt für Mobilisierung